Telekom Austria AG

1020 Wien, Österreich

Branche: IT, Information und Consulting, Telekommunikation und Rundfunk

Link zur Homepage: www.telekom.at...

Link zu den Stellenangeboten: unternehmen.telekom.at/Content...

Anzahl der Mitarbeiter: keine Angabe

4,25
von 10

aus 15 Bewertungen

Bewertung abgeben Arbeitgeber beobachten Gesamtbewertung


360 Aufrufe der Einzelbewertung, 35683 Aufrufe des Firmenprofils, Eingetragen seit 14.07.2008, Letzte Bewertung am 04.01.2016


Einzelbewertung für Telekom Austria AG am 29.07.2008

Das Aufgabengebiet 1,00
Aufgaben werden gerecht verteilt 1,00
Aufgaben werden auf Qualifikation abgestimmt 1,00
Aufgaben sind abwechslungsreich und sinnvoll 1,00
Aufgaben motivieren die Mitarbeiter 1,00

Der Arbeitsplatz 1,00
Ausstattung des Arbeitsplatzes ist den Aufgaben entsprechend 1,00
Arbeitsplatz ist gepflegt und aufgeräumt 1,00

Die Aufstiegschancen 1,00
Jeder Mitarbeiter erhält faire Aufstiegschancen 1,00
Weiterbildung wird vom Arbeitgeber gefördert 1,00

Die Bezahlung 1,00
Die Bezahlung ist der Tätigkeit entsprechend angemessen 1,00
Die Bezahlung erfolgt pünktlich 1,00
Zusatzleistungen werden ausbezahlt 1,00

Die Kollegen 1,00
Die Kollegen arbeiten gut im Team zusammen 1,00
Die Kollegen gehen freundschaftlich miteinander um 1,00

Die Vorgesetzten 1,00
Mitarbeiter werden bei Entscheidungen miteinbezogen 1,00
Die Leistung wird von den Vorgesetzten honoriert 1,00
Die Vorgesetzten geben klare Ziele 1,00

Würden Sie den Arbeitgeber weiterempfehlen 1,00


Die angegebenen Punkte beziehen sich jeweils auf eine maximale Punkteanzahl von 10 Punkten.




Abgegebener Benutzerkommentar zu Telekom Austria AG

ACHTUNG

Der Mitarbeiter an sich ist nichts wert, meistens kommen die Mitarbeiter von Personalleasern - diese kann man jederzeit dorthin zurück schicken. Kündigungsgründe werden sehr sehr sehr pauschal gemacht, auch wegen Krankheit (Gehirnhautentzündung) wird man SOFORT gekündigt. Wehe man sagt etwas falsches oder möchte auf die Fehler der Orbigkeiten aufmerksam machen - kündigung. Dieses Unternehmen ist derart unflexibel was Urlaube oder Dienstzeiten betrifft sodass man in der Privatwirtschaft auch keine Nachteile mehr hat. Entscheidungen werden getroffen ohne die Mitarbeiter zu informieren, sind sie doch mal informiert wird die Entscheidung verworfen und darüber werden die Mitarbeiter erst recht nicht informiert! Die meist gehörte Ansage: Entweder du nimmst es hin oder du gehst.....
Dieses Unternehmen und die Struktur entsprechen nicht einer Zukunft die man sich als Arbeitnehmer wünscht.
Schade nur das so viele junge Leute auf diese Firma rein fallen und sich zum Affen machen! In den langen Jahren die ich im Unternehmen beschäftigt war lernte ich viele Mitarbeiter kennen. SChockierend fand ich die halbjährlichen Kündigungswellen - da nimmt die TA mal schnell 200 Mitarbeiter auf und kündigt im gleichen Atemzug 300 Mitarbeiter die schon länger beschäftigt sind!
Meine Warnung geht an jeden der überlegt sich dort zu bewerben! FINGER WEG!
Bewertet mit 4,70 Punkten  von 6 anderen Lesern
  |   Arbeitgeber beobachten