LIBRO Handels GmbH

2353 Guntramsdorf, Österreich

Branche: Handel, Handel nicht zugeordnet

Link zur Homepage: www.libro.at

Link zu den Stellenangeboten: www.libro.at/jobs.aspx...

Anzahl der Mitarbeiter: keine Angabe

2,47
von 10

aus 28 Bewertungen

Bewertung abgeben Arbeitgeber beobachten Detailbewertungen

44468 Aufrufe, Eingetragen seit 18.11.2008, Letzte Bewertung am 29.09.2016


Arbeitgeberbewertung für LIBRO Handels GmbH

Das Aufgabengebiet 2,00
  •  
Aufgaben werden gerecht verteilt 2,39
  •  
Aufgaben werden auf Qualifikation abgestimmt 1,68
  •  
Aufgaben sind abwechslungsreich und sinnvoll 2,04
  •  
Aufgaben motivieren die Mitarbeiter 1,65
  •  

Der Arbeitsplatz 2,52
  •  
Ausstattung des Arbeitsplatzes ist den Aufgaben entsprechend 2,68
  •  
Arbeitsplatz ist gepflegt und aufgeräumt 2,71
  •  

Die Aufstiegschancen 1,85
  •  
Jeder Mitarbeiter erhält faire Aufstiegschancen 1,89
  •  
Weiterbildung wird vom Arbeitgeber gefördert 1,70
  •  

Die Bezahlung 3,26
  •  
Die Bezahlung ist der Tätigkeit entsprechend angemessen 2,14
  •  
Die Bezahlung erfolgt pünktlich 6,14
  •  
Zusatzleistungen werden ausbezahlt 2,08
  •  

Die Kollegen 3,11
  •  
Die Kollegen arbeiten gut im Team zusammen 3,04
  •  
Die Kollegen gehen freundschaftlich miteinander um 3,25
  •  

Die Vorgesetzten 2,04
  •  
Mitarbeiter werden bei Entscheidungen miteinbezogen 1,78
  •  
Die Leistung wird von den Vorgesetzten honoriert 2,04
  •  
Die Vorgesetzten geben klare Ziele 2,26
  •  

Würden Sie den Arbeitgeber weiterempfehlen 2,43
  •  


Die angegebenen Punkte beziehen sich jeweils auf eine maximale Punkteanzahl von 10 Punkten.




Abgegebene Benutzerkommentare zu LIBRO Handels GmbH

Also ich weiß nicht 10.04.2016

Arbeite nicht so lange in dem Betrieb, wurde aber herzlichst willkommen gehießen. Chefin ist sehr nett und berücksichtigt meine Termine, oder Krankmeldungen. Natürlich es gibt nicht so viele Aufgaben die man im libro. Jedoch mit Musik und quatschen geht auch der Tag schnell vorbei.
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Hinter dem Rücken... 22.04.2011

Die Mitarbeiter verbünden sich oft gegen einzelne Mitarbeiter die sich beim einarbeiten schwer tun. Überstunden scheinen zu verschwinden, und werden nicht ausbezahlt. Es werden Aufgaben gestellt die nicht lösbar sind, und wenn man sie nicht löst hat man eine schlechte Nachrede. Sobald man ein Mal kurz krank ist hat man einen schlechten Ruf und man fühlt sich ausgestossen. Wer Pläne fürs Leben hat (Karriere), sollte lieber die Finger davon lassen.
Bewertet mit 5,00 Punkten  von 11 anderen Lesern
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Eher nicht... 22.04.2011

Bewertet mit 5,00 Punkten  von 3 anderen Lesern
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Libro Filiale Wien 03.07.2009

Ich bin seit kurzem Filialleitung bei der Firma Libro. Mein Rayonsleiter ist der Meinung, dass ich meine Mitarbeiter wie beim Militär herumkommandiere. Meinen Urlaub musste ich verschieben wegen kleinigkeiten die dem Rayonsleiter nicht gepasst haben. Nun musste ich meinen Urlaub unterbrechen, wegen Kleinigkeiten. Meine Filiale ist seit beinahe 3 Monaten unterbesetzt. Fast täglich arbeite ich bis etwa 20 Uhr, damit alles in Ordnung ist. Ich habe Angst die Stunden zu schreiben, da mich der Rayonsleiter ansonsten wieder anschreit, er hat mich schon einmal zum Weinen gebracht. Außerdem ist er der Meinung, dass ich die Inventur manipuliere. Diese Woche musste ich etwas bezahlen, dass anscheinend von einem meiner Mitarbeiter gestohlen wurde. Das Arbeitsklima ist nicht gerade das Beste. Man kann auch nicht mit dem Betriebsrat über diese Dinge sprechen, da dieser einem nicht hilft sondern nur darüber nachdenkt, wie er Personen ruhig stellen kann die sich gegen die Firma stellen.
Bewertet mit 4,80 Punkten  von 22 anderen Lesern
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Kommentar zu LIBRO Handels GmbH 31.05.2009

Dieser Arbeitsplatz ist nicht weiter zu empfehlen da
man nur mehr eine Nummer ist und nicht einmahl als
Filialleiter Respektiert wird. Man darf nur shr viel
Stunden gratis arbeiten da es sonst unmöglich ist
das arbeitspensum zu schaffen. Pausen macht man schon
kaum und keiner kontroliert diese Firma
welche Methoden eigentlich hier herschen.
Die Rayonsleiterinn macht einem psychisch dotal fertig,
oft frage ich mich wie lange ich noch durchhalten kann,
vieleicht gibts noch eine gerechtigkeit . Leider kann man vieles nicht mehr mit Worten fassen was hier alles
passiert und keiner reagiert trotz Betriebsrat.
Schade traurig für alle Mitarbeiter in den Filialen.
Bewertet mit 4,80 Punkten  von 23 anderen Lesern
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Arbeiten bei Libro HandelsgesmbH (Filialen) 18.11.2008

Die Lehrlinge und neuen Mitabreiter werden durchaus freundlich aufgenommen. Mit meiner chefin hatte ich erst Probleme nachdem ich nicht mehr so flexibel war wie Sie es sich vorgestellt hatte. (Ich wollte nicht mehr 12 Stunden täglich arbeiten, die ich mir nicht schreiben durfte)
Leider durfte ich auch keine Arzttermine wahrnehmen, weil keine Zeit dafür war. Auch als ich mich verrechnet hatte und selbst auf den Fehler gekommen bin und so ehrlich diesen Fehler bei meiner Chefin zuzugeben, musste ich die Ware, welche ich falsch verkauft hatte bezahlen.
Ich habe mehrere Jahre in dieser firma gelernt, war nach kurzer Zeit Filialleiter Stellvertreterin und bekam teilweise mein Stellvertretergeld nicht. Ich finde das nicht fair von dieser Firma. Nach meiner Kündigung habe ich auch die über 90! Mehrstunden nicht ordnungsgemäß ausgezahlt bekommen (eine andere Kollegin bekam ihre Mehrstunden überhaupt nicht bezahlt). Aber übe die Kollegen aus meiner damaligen Filiale kann ich nur positives berichten, wir hatten trotzdem unseren Spass!
Bewertet mit 4,50 Punkten  von 30 anderen Lesern
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Die abgegebenen Benutzerkommentare stellen jeweils die Meinung der User wieder, die die Bewertung abgegeben haben.



Jobs in Handel nicht zugeordnet