MERKUR Versicherung AG

8010 Graz, Österreich

Branche: Bank und Versicherung, Versicherungsunternehmungen

Link zur Homepage: www.merkur.at

Anzahl der Mitarbeiter: keine Angabe

3,14
von 10

aus 7 Bewertungen

Bewertung abgeben Arbeitgeber beobachten Detailbewertungen

3173 Aufrufe, Eingetragen seit 07.08.2009, Letzte Bewertung am 13.10.2014


Arbeitgeberbewertung für MERKUR Versicherung AG

Das Aufgabengebiet 3,83
  •  
Aufgaben werden gerecht verteilt 4,67
  •  
Aufgaben werden auf Qualifikation abgestimmt 2,50
  •  
Aufgaben sind abwechslungsreich und sinnvoll 2,83
  •  
Aufgaben motivieren die Mitarbeiter 2,20
  •  

Der Arbeitsplatz 3,17
  •  
Ausstattung des Arbeitsplatzes ist den Aufgaben entsprechend 3,40
  •  
Arbeitsplatz ist gepflegt und aufgeräumt 4,20
  •  

Die Aufstiegschancen 3,00
  •  
Jeder Mitarbeiter erhält faire Aufstiegschancen 2,33
  •  
Weiterbildung wird vom Arbeitgeber gefördert 3,50
  •  

Die Bezahlung 2,50
  •  
Die Bezahlung ist der Tätigkeit entsprechend angemessen 1,83
  •  
Die Bezahlung erfolgt pünktlich 6,33
  •  
Zusatzleistungen werden ausbezahlt 3,00
  •  

Die Kollegen 4,00
  •  
Die Kollegen arbeiten gut im Team zusammen 4,17
  •  
Die Kollegen gehen freundschaftlich miteinander um 3,83
  •  

Die Vorgesetzten 2,17
  •  
Mitarbeiter werden bei Entscheidungen miteinbezogen 1,50
  •  
Die Leistung wird von den Vorgesetzten honoriert 2,00
  •  
Die Vorgesetzten geben klare Ziele 2,33
  •  

Würden Sie den Arbeitgeber weiterempfehlen 1,83
  •  


Die angegebenen Punkte beziehen sich jeweils auf eine maximale Punkteanzahl von 10 Punkten.




Abgegebene Benutzerkommentare zu MERKUR Versicherung AG

Kommentar zu MERKUR Versicherung AG 04.03.2010

[...]
Schulungen dauern immer sehr lang, viele Kilometer sind zu fahren.
Bestandskunden werden nicht an alle Mitarbeiter aufgeteilt, wenig erklärung bei Fragen.
Druck von oben und von den Chefleuten wird man sehr oft als Minderwertig hingestellt und man wird oft schlecht angesehen.
Bei der Abrechnung ist es oft schlecht überschaubar ob es stimmt, aber da muss man sich hald die Zeit nehmen und alles überprüfen. Jedoch wird immer überpünktlich ausbezahlt.
Bei Kündigung (egal ob vom Arbeitgeber oder nehmer) man muss der Firma 500€ Ausbildungskosten zurückzahlen.
Bewertet mit 4,40 Punkten  von 5 anderen Lesern
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten

Dieser Kommentar wurde von der Redaktion zum Teil zensuriert



Die abgegebenen Benutzerkommentare stellen jeweils die Meinung der User wieder, die die Bewertung abgegeben haben.



Jobs in Versicherungsunternehmungen