Global Mail & Freight GmbH

1220 Wien, Österreich

Branche: Transport und Verkehr, Paketdienste

Anzahl der Mitarbeiter: keine Angabe

2,41
von 10

aus 1 Bewertung

Bewertung abgeben Arbeitgeber beobachten Detailbewertungen

1263 Aufrufe, Eingetragen seit 17.02.2016, Letzte Bewertung am 17.02.2016


Arbeitgeberbewertung für Global Mail & Freight GmbH

Das Aufgabengebiet 3,00
  •  
Aufgaben werden gerecht verteilt 3,00
  •  
Aufgaben werden auf Qualifikation abgestimmt 3,00
  •  
Aufgaben sind abwechslungsreich und sinnvoll 3,00
  •  
Aufgaben motivieren die Mitarbeiter 3,00
  •  

Der Arbeitsplatz 2,00
  •  
Ausstattung des Arbeitsplatzes ist den Aufgaben entsprechend 1,00
  •  
Arbeitsplatz ist gepflegt und aufgeräumt 3,00
  •  

Die Aufstiegschancen 1,00
  •  
Jeder Mitarbeiter erhält faire Aufstiegschancen 1,00
  •  
Weiterbildung wird vom Arbeitgeber gefördert 1,00
  •  

Die Bezahlung 2,00
  •  
Die Bezahlung ist der Tätigkeit entsprechend angemessen 1,00
  •  
Die Bezahlung erfolgt pünktlich 3,00
  •  
Zusatzleistungen werden ausbezahlt 1,00
  •  

Die Kollegen 6,00
  •  
Die Kollegen arbeiten gut im Team zusammen 6,00
  •  
Die Kollegen gehen freundschaftlich miteinander um 6,00
  •  

Die Vorgesetzten 1,00
  •  
Mitarbeiter werden bei Entscheidungen miteinbezogen 1,00
  •  
Die Leistung wird von den Vorgesetzten honoriert 1,00
  •  
Die Vorgesetzten geben klare Ziele 1,00
  •  

Würden Sie den Arbeitgeber weiterempfehlen 1,00
  •  


Die angegebenen Punkte beziehen sich jeweils auf eine maximale Punkteanzahl von 10 Punkten.




Abgegebene Benutzerkommentare zu Global Mail & Freight GmbH

Finger weg von dieser Firma! 17.02.2016

Schon am Eingang bemerkte ich wie alt das Gebäude und seine Einrichtung sind. In den Büros sieht man sogar noch Röhrenmonitore. Im Lager stehen 2 PCs wobei nur 1 verwendet wird, und auch hier sind die Gerätschaften ziemlich veraltet...
Beim Bewerbungsgespräch wurde mir weder Wasser angeboten noch wurde gefragt wie meine Anreise war. Ich hatte das Glück mein Vorstellungsgespräch mit dem Chef und den Vorgesetzten abhalten zu können. Im Gebäude befinden sich nur 2 Frauen und diese lassen den Kopf hängen und scheuen sich vor Blickkontakt. Zu dem Zeitpunkt fand ich das schon recht eigenartig. Dann beim VGespräch wurde mir klar wie überheblich, eingebildet, hochnässig,...Na merken Sie schon wie nervig ihre Art war? Es war ein Touch von asozial und frauenfeindlich. Zum Schluss noch 90% der Mitarbeiter sind 40 wenn nicht sogar über 50 J.
Finden Sie diesen Kommentar bedenklich? Melden Sie diesen Kommentar   |   Arbeitgeber beobachten



Die abgegebenen Benutzerkommentare stellen jeweils die Meinung der User wieder, die die Bewertung abgegeben haben.